16. Juli 2017

Colorchart 2018

Die neuen Farben der Kalifornischen Marke „Santa Cruz“ sind aufgeschaltet und ab sofort bestellbar. Auf der Schweizer Webseite siehst du auch neue Modelle:-) http://www.santacruzbikes.ch
12. Juli 2017

Neues Tarmac 2018

Gewicht, Features, Details Dank eines extrem komplexen Entwicklungsaufwandes mit Strömungs- und Festigkeit-Simulationen (FEA und CFD), sowie Windtunnel (im Specialized-eigenen Win-Tunnel) für alle der sieben Rahmengrößen, will Specialized obigen Quantensprung erreicht haben. Im Folgenden betrachten wir die Features des neuen Tarmac: Rider First Engineering & verbesserte Aerodynamik Optisch sieht man dem Bike nicht sofort seine Aero-Qualitäten an. Doch auf den zweiten Blick sieht man diverse Analogien beispielsweise zum Venge ViAS. In gleichem Maße wurde das Rider First Engineered Prinzip auf das nächste Level gehoben, indem nicht nur die Rahmen, sondern auch die Gabeln auf die unterschiedlichen Rahmengrößen optimiert wurden, um Aerodynamik, Gewicht, Komfort und Steifigkeit – sprich die gesamte Performance – konstant zu halten.
12. Juli 2017

Neues Hightower LT

Santa Cruz Hightower LT: Schon lange als Arbeitstier in der EWS unterwegs, die Technik immer wieder unter schrillen Designs versteckt, hat Santa Cruz klammheimlich und vor den Augen der Fachwelt ein neues Bike entwickelt. Das neue 29″ Enduro kommt mit 150 mm Federweg an Front und Heck, der Einsatzbereich reicht von der Allmountain-Tour bis hin zu hartem Enduro-Racing. Schon das Hightower hat bislang ordentlich Furore gemacht und auch wir waren vom schnellen 135 mm-Flitzer begeistert. Einzig für die harten Ansprüche der Enduro World Series fehlt ein kleines Plus an Federweg – dieses stellen die Kalifornier nun mit dem Santa Cruz Hightower LT (= Long Travel) zur Verfügung. Statt 135 mm beim Ur-Hightower sollen jetzt 150 mm für Ruhe in richtig grobem Gelände sorgen.
12. Juli 2017

New Specialized Model „Chisel“

  Je zwei neue Alu-Hardtails für Herren und Damen rollen ab Sommer in die Specialized-Shops. In das Specialized Chisel (übersetzt Meißel) ist viel Know-How vom im Herbst 2016 vorgestellten Epic HT eingeflossen, vor allem was die Geometrie betrifft. Die zwei Chisel-Modelle (Expert und Comp) werden das Epic HT in Alu ersetzen, das 1599 Euro kostet. Beim Hydroforming-Rahmen hat sich Specialized die „D’Aluisio Smartweld“-Technologie aus dem Rennrad-Sektor abgeschaut. Die schlichten Rahmen kommen mit weniger Material aus, sollen steifer sein und zeichnen sich durch aalglatte Rohrübergänge und bessere Komfortwerte aus. Der Rahmen des Chisel mit interner Kabelführung wiegt 1350 Gramm, die Bikes zwei Modelle kosten ca. 1800.- und 2100.-
6. Mai 2017

Road Helm der Superklasse

Specialized, als einzige Firma mit Hauseigenem Windkanal, weiss was ein Sportlerherz glücklich macht. Schnelligkeit – der S-Works Evade Helm wiegt gerade mal 266g und kennt keine Wind Angriffsfläche;-)